Aktuell

Melde dich hier für

meinen Newsletter an

Das waren unsere letzten Schreibabende:

Was ist im Neuen Jahr 2022 wirklich wichtig?

Was sind meine Ziele und Wünsche?

Was möchte ich anders machen?


Es gibt so viele gute Fragen, die es sich lohnt, zu Beginn des Jahres zu stellen. Mach mit beim Neujahrs-Journaling am 9. Jänner und fühle dich in dein neues Jahr hinein - von mir angeleitet und im Rahmen einer wundervollen Gruppe Gleichgesinnter, die ebenso wie du einen kraftvollen und achtsamen Start ins Neue Jahr haben möchten.


Es warten kreative Schreibimpulse, eine Impulsmethode, die dir zeigt, wo du gerade stehst und viele kraftvolle Journalingfragen zum reflektieren auf dich.


Sei unbedingt bei diesem Schreibevent dabei - es wird wundervoll!


Für wen:

Für alle, die sich gerne schreibend ins Neue Jahr einfühlen wollen sowie für alle, die gerne journalen und alle, die es gerne ausprobieren möchten


Zeit & Ort:

Sonntag, den 9.1.2022 von 17:00-19:00 online auf Zoom.

Diesmal keine begrenzte Teilnehmer:innenzahl

Kosten: 20 Euro


Schreibe mir gerne, wenn du fragen hast.


Anmeldung über:

schreibcoaching@martinatheissl.at

und hier:

 Schreibend in die Rauhnächte ...


Die Rauhnächte – die Zeit zwischen den Jahren – eine Zwischenzeit


Was machst du mit Zwischenzeiten?

Genießt du sie?


In dem Hamsterrad, in dem sich viele Menschen die meiste Zeit befinden, gibt es oft keine Zwischenzeit, keine ungenutzte Zeit. Die Rauhnächte am Jahresende laden uns seit jeher ein, den Rhythmuswechsel der Natur zu spüren und zur Ruhe zu kommen, über das alte Jahr zu reflektieren und Neues einzuladen.


An diesem besonderen Schreibabend nehmen wir uns zwei besinnliche Stunden und tauchen in die Magie der Rauhnächte ein. Die Rauhnächte stehen für Muße, für Innehalten, für Stillstand. Traditionell finden sie in den 12 Nächten zwischen 23. Dezember und 6. Jänner statt. Wir fangen an unserem Schreibabend den Geist der Rauhnächte schon am 21. Dezember ein, dem Tag der Wintersonnenwende, an dem die längste Nacht des Jahres stattfindet. Wie passend!


Mit kreativen Schreibimpulsen und Anregungen zum Reflektieren führe ich durch unsere Schreibstunden, um gemeinsam in unserer Gruppe ein bisschen Ruhe und Kreativität in die sonst stressige Vorweihnachtszeit einkehren zu lassen.


Sei dabei!


Für wen:

Für alle, die gerne schreiben oder gerne wieder mit dem Schreiben beginnen möchten.


Zeit & Ort:

Dienstag, den 21.12 von 18:00 - 20:00 online auf Zoom.

Kosten: 20 Euro

max. 10  Teilnehmer:innen

SchreibAdvent

Quelle: Pixabay

Geht es dir manchmal auch so?

Oft vergehen die Wochen bis Weihnachten wie im Flug, schon bald brennen die vier Kerzen am Adventkranz, ohne dass du die Adventzeit überhaupt gespürt hast...


Schreiben – vor allem in einer Gruppe – bringt Achtsamkeit in besondere Zeiten und kann den kreativen Geist auferstehen lassen. Das ist mein Wunsch für dieses Schreibevent: gemeinsam schreibend am ersten Adventsonntag in die Adventzeit eintauchen - ganz einfach online auf Zoom.


Mit kreativen Schreibimpulsen, viel Schreibzeit und auch Zeit zum Reflektieren möchte ich dich herzlich einladen, bei diesem besonderen Schreibabend mit dabei zu sein. In zwei Stunden kann so viel Schönes am Papier entstehen.


Bist du dabei?


Für wen:

Für alle, die gerne schreiben oder gerne wieder mit dem Schreiben beginnen möchten.


Zeit & Ort:

Sonntag, den 28.11 von 17:00 - 19:00 online auf Zoom.


Kosten: 20 Euro

max. 12  Teilnehmer:innen

Teil dieses Event gerne mit deinen Freund:innen.


Anmeldung:

schreibcoaching@martinatheissl.at

oder über das Kontaktfomular auf dieser Website

Das war das Morning Journaling im Oktober


Hallo, ich bin Martina und ich liebe es zu schreiben. Gemeinsam mit einer Gruppe Gleichgesinnter schreibend in den Tag zu starten, das ist mein Wunsch für diesen Oktober. Ich leite die Morning Journaling Sessions jeden Morgen mit achtsamen Impulsfragen an und öffne den Raum für fünfzehn Minuten fließendes Schreiben. Als kreativen Kick gibt es im Anschluss einen kurzen Schreibimpuls von mir, damit wir nach unserer gemeinsamen Zeit beschwingt in den Tag starten können.




Schön, dass du da bist!


Im Oktober journalen wir jeden Morgen

in der Gruppe.


Gemeinsam werden wir:


- den Tag schreibend in einer Gruppe starten, zusammen, und doch jeder für sich

- eine wertvolle, achtsame Routine erschaffen

- täglich eine kurze Schreibübung (von mir angeleitet) als Kreativanstoß nutzen

- uns gemeinsam in den Tag ausrichten


Für wen?

Für alle, die Lust auf gemeinsames Schreiben und einen achtsamen Start in den Tag haben. 


Wann?

Im Oktober ab 4.10 täglich Mo-Fr

von 7:00-7:30

Kick-Off Event am Sonntag 3.10

von 18:00-19:00

Abschlussevent am Sonntag 31.10

von 18:00-19:00

Teilnahme vollkommen freiweillig, man kann muss aber nicht täglich dabei sein.


Was brauche ich dafür?

Stift, Papier und einen Zoom Link (bekommst

du nach der Anmeldung von mir)

Keine Vorkenntnisse notwendig!


All welcome! Lade gerne deine FreundInnen zum Morning Journaling ein!

Morning Journaling



 im Oktober online auf Zoom




Was ist heute wirklich wichtig?

Wofür bin ich dankbar?

Was würde diesen Tag großartig machen?

Was ist heute mein Good Life Moment?


Nähere Infos folgen per Email.


Ich freue mich auf dich,


Deine Martina